abc2 logo

Yachtcharter | Ferienhausvermietung | Angelboote - Angelurlaub | Ostsee - Insel Ærø - Dänische Südsee

Segelyacht Ærø 27 - "Lille Brise"

Ærø 27
Klassischer Seekreuzer mit 27 Fuss
Viel Platz auf kleinem Raum
Mit der Ærø 27 lässt sich die dänische Südsee erkunden und in jedem Hafen ein Liegeplatz finden
Geräumiges Cockpit
Viel Platz für 4 Personen oder eine Familie mit kleinen Kindern
Stabile Seereling
Ein massiver Heckkorb und eine komplett umlaufende Reeling

Das kleine, einfache Schiff für den schmalen Geldbeutel

Die “ÆRØ 27” ist ein kleiner, gemütlicher Stahl-Seekreuzer mit flachem, breitem Kiel, der Fußboden ist in den Kiel gelegt, und dadurch ist eine Stehhöhe von nahezu 1,80 m entstanden. Die große Breite ergibt eine sehr geräumige Kajüte, bestens geeignet für 2-4 Personen. Durch den geringen Tiefgang (ca. 0,80 m) können Sie auch in flachen Gewässern der Ostsee segeln, sehr kleine Häfen und verborgene Ankerbuchten in der dänischen Südsee sind erreichbar. Die “ÆRØ 27” ist ein leicht zu handhabendes Schiff mit viel Platz, einem zweckmäßigen Ausbau und optisch schönen Linien.

 

Geräumiger Salon
Viel Platz zum Verweilen auch bei schlechtem Wetter
Gemütliche Sitzecke
Hier findet die ganze Familie Platz zum Essen, Spielen etc.
Vorschiffskoje
Hier kann der Charterer sich nach einem Segeltag erholen
|dq|Kombüse|dq|
Neben einem zwei-Flammen-Gasherd gibt es auch ein Waschbecken
|dq|Nasszelle|dq|
Für die "Geschäfte" unterwegs bietet die Ærø 27 ein See-WC

Bilder sind Beispielbilder des Schiffstyps ohne Anspruch auf Richtigkeit.

Lüa: 8,00 m - Büa: 2,85 m - Tiefgang: ca. 0,80 m
Verdrängung: ca. 3,20 to - Ballast: ca. 1,30 to
Baujahr 1993/1994
Kojen: 4 - Wassertank: ca. 50 l
Dieseltank: ca. 16 l - Motor: Faryman 18 kW bzw. Sole - Mini
Segel: Sturmfock: 6,00 m2 - Kreuzfock: 11,00 m2
Genua: 25,00 m2 - Groß: 13,00 m2
Cockpit-Persenning
220 V Landanschluß mit Fi-Schalter,
Sicherungen, autom. Batterieladegerät.
Badeleiter
Kojenanzahl: 4
sonstige Ausrüstung: Siehe Standartausrüstungsliste

  • 2-Flammen Gaskocher
  • Pinnensteuerung
  • See-WC und Waschbecken

Zusatzkosten / Extras

Elektronisches Seekartenpaket 70,00€ pro Woche 7''-Tablet mit elektronischer Seekarte für das AEBC-Revier. (nach Verfügbarkeit)

Preise pro Charterwoche (i.d.R. Samstagmorgen-Freitagabend); kürzere Zeiträume auf Anfrage nach Verfügbarkeit:

04.04.2020-17.04.2020 550€ / 18.04.2020-15.05.2020 480€ / 16.05.2020-19.06.2020 550€

20.06.2020-28.08.2020 590€ / 29.08.2020-11.09.2020 550€ / 12.09.2020-09.10.2020 480€

Sichert Euch zusätzlich auf die Gesamtmiete inkl. Extras 5% Rabatt ab zwei und 10% Rabatt ab drei aneinanderhängenden Charter - Wochen

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1   2   3 
 4   5   6   7   8   9  10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 1   2   3   4   5   6   7 
 8   9  10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
             
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1   2   3   4   5 
 6   7   8   9  10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             

 

Wir möchten, daß die Schiffe in der „dänischen Südsee“ bleiben, deshalb folgende Fahrtgebietseinschränkung:

Kleiner Belt mit Middelfart als nördliche Grenze; der Als-Sund, die dänischen Gewässer südlich von Als mit der Tonne Breitengrund-Süd als südlichste Grenze, sowie auch die Nordküste von Ærø vom Leuchtturm Skoldnaes bis Marstal; das Fahrwasser nach Rudkøbing bis hoch nach Lundeborg auf der Seite von Fünen und Lohals auf der Seite von Langeland als nordöstliche Grenze.

Das gesamte südfünische Inselmeer innerhalb der vorgeschriebenen Grenzen gehört zum Fahrtgebiet. Dieses Fahrgebiet ist groß genug für 1, 2 oder 3-Wochen-Törns und Ihr erspart Euch den Rückkehrstreß.

Designed by Web Design Sinci Powered by Warp Theme Framework

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.